Treue Unterstützer

Wertvolle Unterstützung erfährt Sternstunden auch von Seiten der Wirtschaft. Zahlreiche Firmen zeigen durch ihr Engagement für bedürftige Kinder, dass soziale Verantwortung nicht nur ein Schlagwort, sondern auch gelebte Unternehmenskultur ist. Dabei engagiert sich Jeder auf seine ganz besondere Art und Weise. Zum Beispiel durch die kostenlose Plakatierung freier Plakatflächen, die Bereitstellung wertvoller Preise für Verlosungen oder durch Veranstaltungen zugunsten von Sternstunden.

Plakataktion: Plakatflächen für den guten Zweck

Zahlreiche Plakatstellen-Pächter unterstützen Sternstunden, indem sie freie Plakatflächen und Litfaßsäulen das ganze Jahr über kostenfrei mit Sternstunden-Plakaten bekleben. Diese eindrucksvolle Geste ist keine Selbstverständlichkeit und besonders wertvoll. Wir bedanken uns deshalb bei den engagierten Unternehmen: Außenwerbung Pfau GmbH, awk Außenwerbung GmbH; Gesellschaft für Außenwerbung GmbH; H&S Kulturmedien GmbH; Mittelbayerische Plakatwerbung GmbH; Plakatunion; Schwarz Außenwerbung GmbH; Stadtreklame Nürnberg; Ströer Deutsche Medien GmbH; Südostreklame; Tiefenbacher Außenwerbung Bad Kissingen; Tiefenbacher Außenwerbung Bad Wiessee; Tiefenbacher Außenwerbung Garmisch-Partenkirchen 

© Foto: Tiefenbacher Außenwerbung

BMW - Freude am Helfen

© Foto: Sternstunden e.V.

Soziales Engagement ist für die BMW Group selbstverständlich. Deshalb unterstützt der Autohersteller Sternstunden bereits seit vielen Jahren. Seit 2009 stiftet die BMW Group jedes Jahr einen Neuwagen als Hauptgewinn für die Sternstunden-Tombola beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags.

© Foto: BMW

DEHOGA Bayern e.V. - BHG für Sternstunden

Auch viele Betriebe des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA unterstützen Sternstunden: das "Ulrichshof Baby & Kinder Bio-Resort" in Rimbach, die Nürnberger Gaststättenbetriebe Kurt Lilly, das Beilngrieser "Hotel Gallus", die Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau, der Bayerbacher Landgasthof "Winbeck" sowie das RK-Catering Andreas und Marina Rützel aus Giebelstadt. Für DEHOGA Bayern-Präsidentin Angela Inselkammer ist soziales eine Selbstverständlichkeit:

© Foto: Ralf Wilschewski
Unsere Branche ist die schönste der Welt. Bei uns dreht sich alles um Genuss, Entspannung und Wohlempfinden. Da ist es für uns doch geradezu eine moralische Verpflichtung auch denjenigen etwas zu geben, die es nötiger brauchen als wir.
Angela Inselkammer, DEHOGA Bayern-Präsidentin 
© Foto: DEHOGA Bayern

Finanz Informatik Technologie Service - Unterstützung bei IT-Fragen

Das Unternehmen Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) aus Haar bei München steht Sternstunden zur Seite, indem es den Aufbau und den Betrieb der neuen IT Infrastruktur sowohl finanziell als auch beratend unterstützt.

© Foto: FI-TS
Wir sind beeindruckt von dem Engagement von Sternstunden für Kinder, die in eine Notlage geraten sind. Deshalb unterstützen wir den Verein sehr gerne.
Dr. Christian Thiel, Mitglied der Geschäftsführung von FI-TS
© Foto: FI-TS

Damovo Deutschland GmbH & Co.KG - Support und Bereitstellung der Telefonanlagen

Damovo, einer der führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Unternehmenskommunikation, stellt Sternstunden die Infrastruktur und den Support für ihre Telefonanlagen kostenfrei zur Verfügung. So wird sichergestellt, dass alle Anrufe rechtzeitig und reibungslos entgegengenommen werden und nachhaltige Hilfsprojekte auf den Weg gebracht werden können.

Karl-Heinz Sänger, Managing Director von Damovo Deutschland GmbH & Co. KG

(© Foto: Damovo Deutschland GmbH & Co. KG)
Es freut uns sehr, dass wir unseren Beitrag dazu leisten können, Sternstunden zu unterstützen, um die Situation von Kindern in Not zu verbessern
Karl-Heinz Sänger, Managing Director Damovo Central Region
© Foto: Damovo Deutschland GmbH & Co. KG