Spenden statt Schenken

Anlässlich seines Geburtstags verzichtete Werner Hack auf Geschenke und bat die Gäste um eine Spende für Sternstunden.

Eine lustige Geburtstagsrunde kutschierte mit der Straßenbahn durch München.

Die Geburtstagsfeier von Werner Hack fand im Rahmen einer Straßenbahn-Rundfahrt durch München statt. Eine lustige und spendenfreudige Gesellschaft hat sich zusammengefunden um den Geburtstag zu feiern. Statt Geburtstagsgeschenke spendeten die Gäste für benachteiligte Kinder, so darf sich Sternstunden über einen Spendenbetrag von 500 Euro freuen. Die Benefizaktion bedankt sich für die Unterstützung.

Meldung erstellt am: 30. Januar 2018