YASKAWA spendet für Sternstunden

Gleich mehrere wohltätige Organisationen durften sich über eine Spende der YASKAWA Europe GmbH freuen, darunter auch Sternstunden. 1400 Euro standen auf dem Scheck, der an die Benefizaktion überreicht wurde.

© YASKAWA Europe GmbH

Spendenübergabe bei Yaskawa in Allershausen: Neben der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM darf  sich auch Sternstunden über eine  Spende in Höhe von 1400 freuen. Der gespendete Gesamt-Betrag ist das Ergebnis einer Neujahrsfeier mit Tombola, an der sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Yaskawa-Standorts Allershausen rege beteiligt hatten. Das Unternehmen verdoppelte den Erlös aus dem Losverkauf nochmals. Grund zur Freude hat nicht zuletzt auch der Allershausener Kindergarten „Pusteblume“, er kann jetzt einen von Yaskawa gespendeten Bollerwagen für seine Ausflüge nutzen. Stellvertretend für das Team nahmen ihn Nadine Stange und Anita Ziegner am Dienstag in Empfang. Im Gegenzug hatten Erzieherinnen des Kindergartens die Mitarbeiterfeier durch das Angebot einer kompetenten Kinderbetreuung unterstützt.

Meldung erstellt am: 7. März 2018