Alle Meldungen

Meldungen

Online-Adventsbasar in der Grundschule Eysölden

Passend zum Digitalunterricht fand der Adventsbasar der Grundschule Eysölden diesmal virtuell statt. Mit einem Klick konnte man die schönen Basteleien der Schülerinnen und Schülern erwerben und dabei Gutes tun.

Holzarbeiten für den guten Zweck

"Opa Elmar" fertigt seine weihnachtlichen Holzarbeiten sonst immer für den Sternstundenstand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt an. Dieses Jahr wurden seine Kunstwerke an einem kleinen Stand in der Tankstelle des Autohauses Baumbach gegen eine Spende verkauft.

Schuhhaus Koch sammelt für Sternstunden

Während der Adventszeit hatte das Schuhhaus eine Spendenbox aufgestellt, um für Sternstunden zu sammeln. Den Betrag aus der Box rundete das Unternehmen vor Weihnachten großzügig auf, so dass 500 Euro für die Benefizaktion gespendet werden konnten.

Adventszauber mit Fröbelsternen und Musik

Mit Andachtsjodler, Plätzchen und selbstgebastelten Sterne sorgte Familie Karsten aus Bad Neustadt für ein wenig Weihnachtsstimmung und sammelte so auch noch für den guten Zweck.

Weihnachtspäckchen von den Ministranten

Gegen eine kleine Spende verteilten die Ministranten der Pfarrei Verklärung Christi selbst zusammen gestellte Weihnachtspäckchen nach dem Gottesdienst. Der Erlös von 665 Euro kommt Sternstunden zugute. Wir bedanken uns für die schöne Aktion.

Milchhoheiten engagieren sich

Die Milchhoheiten und die Honigprinzessin hatten am ersten Adventwochenende eine gemeinsame Spendenaktion veranstaltet. Auf dem Hof von Milchkönigin Beatrice Scheitz gab es heiße Milch mit Honig und viele andere Leckereien zugunsten von Sternstunden. 3250 Euro kamen so für die Benefizaktion zusammen.

Bäckerei Konditorei Stefan Schweiger spendet

Zum dritten Mal sammelte die Bäckerei aus Nittenau zugunsten von Sternstunden. Über 950 Euro darf sich die Benefizaktion dieses Jahr freuen.

Semmeltaxi für den guten Zweck

Frische Semmeln am Wochenende vor die Haustür geliefert bekommen, so kann der Tag ja nur gut starten. Familie Hefner sorgte mit ihrem "Semmeltaxi" im Advent so gleich zweifach für viele glückliche Gesichter, bei den belieferten Freunden und bei den Sternstunden-Kindern.

Häkeltiere bringen Spenden

Hedwig Boger häkelte auch dieses Jahr wieder fleißig für Sternstunden. Entstanden sind viele bunte Häkeltiere, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Ganze 1040 Euro brachte die lustige Wolltruppe für Kinder in Not ein. 

Aktion der Bayerischen Innungsschreiner

Auch in diesem Ausnahmejahr haben sich die Bayerischen Innungsschreiner wieder nach Kräften für Sternstunden engagiert. So konnte der Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern,
Dr. Christian Wenzler, einen symbolischen Scheck über 40.000 Euro an Sternstunden überreichen.

Taschen für den guten Zweck

Nach der Aufgabe Ihres Raumausstattungsgeschäfts beschloss die 70-jährige Erna Riegler die übrig gebliebenen Stoffe einem guten Zweck zukommen zu lassen. In liebevoller Handarbeit fertigt sie Taschen in allen Variationen, die sie zugunsten von Sternstunden verkauft. 850 Euro kamen so für Kinder in Not zusammen.

Bewohner der Förderstätte Unterachtel sammelt für Sternstunden

Herr Hofmann, ein Bewohner der Einrichtung Unterachtel in Simmelsdorf, ist großer Fan des Bayerischen Rundfunks und hörte dort von Sternstunden. Spontan beschloss er, dass er selbst spenden möchte, obwohl er nur über geringe Mittel verfügt. Mit seiner Aktion hat er auch andere Bewohnerinnen und Bewohner und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum spenden inspiriert. Der Inhalt der liebevoll selbst gestalteten Spendenbox wurde am Sternstunden-Tag überwiesen.

IVT spendet für Sternstunden

Die IVT GmbH & Co KG aus Rohr verzichtete in diesem Jahr auf Kundengeschenke und spendete großzügig an Sternstunden. Nach Aufstockung von Geschäftsführer Ralf Stottok darf sich Sternstunden über eine Spende in Höhe von 3000 Euro freuen.

Firma Driescher aus Moosburg spendet

Anstelle von Weihnachtsgeschenken spendeten die Elektrotechnischen Werke Fritz Driescher & Söhne dieses Jahr 5000 Euro an Sternstunden und helfen so Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Parfümerie Kunzmann engagiert sich

Schon zum dritten Mal engagiert sich die Parfümerie Kunzmann für Sternstunden und hat in der Adventszeit in ihren neun Läden für die Kinder in Not gesammelt.

Vonovia spendet 10.000 Euro

Das Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt Sternstunden dieses Jahr mit 10.000 Euro. Die Spende ist Bestandteil eines Programms von Vonovia, mit dem das Unternehmen bundesweit soziales Engagement fördert. 

Adventsgestecke für den guten Zweck

Mit viel Liebe hat Melanie Arnold von der Frühförderung SEHEN - bbs nürnberg weihnachtliche Gestecke angefertigt und diese gegen eine Spende an Sternstunden unter den Kolleginnen und Kollegen abgegeben. 200 Euro kamen so zusammen.