März 2018

06 . März 2018:  "10 Jahre Simbacher G'schichten"

Die Film- und Videofreunde Simbach a. Inn präsentieren den 2. Benefiz-Filmabend zugunsten von Sternstunden. Im Simbacher Heimatmuseum werden ab 19.00 Uhr zehn Kurzfilme aus den "Simbacher G'schichten" gezeigt. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für Sternstunden gebeten.

22 . März 2018:  "Festkonzert 25 Jahre Sternstunden" mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, feiert 25-jähriges Bestehen! Grund genug für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und seinen Chefdirigenten Mariss Jansons, ein eigenes Festkonzert zum „Sternstunden“-Jubiläum beizusteuern, dessen Erlös dem Projekt zugutekommt. Solist des Abends ist der russische Pianist Denis Matsuev, Gewinner des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs. In München brilliert Matsuev, der als Rachmaninow-Spezialist gilt, mit der populären „Paganini-Rhapsodie“ des „letzten Romantikers“. Mit dem Divertimento von Leonard Bernstein, geschrieben zur 100-Jahr-Feier des Boston Symphony Orchestra 1980, setzt Jansons einen pfiffigen Schlusspunkt – eine zauberhafte Hommage an den Alleskönner Bernstein, dessen 100. Geburtstag 2018 weltweit gefeiert wird. Mit der ihm eigenen Nonchalance und einem Augenzwinkern spielte Bernstein in seinem Divertimento diverse Tanz-Standards durch. Und mit der poetischen „Frühlingssymphonie“ von Robert Schumann läutet Jansons diese von allen ersehnte Jahreszeit schwungvoll ein! Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.