Alle Meldungen

Meldungen

Kinderbuchautorin spendet für Sternstunden

Mit ihrem Kinderbuch-Debüt "Paul fliegt in den Urlaub" wollte Autorin Nadine Jüsche auch Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, etwas Gutes tun. So entschied sie sich, einen Teil des Erlöses an Sternstunden zu spenden. 278 Euro kommen nun der Benefizaktion zugute. Wir bedanken uns für die schöne Unterstützung.

Riederer Familien tauschen und sammeln für den guten Zweck

Vor dem Haus und in der Garage der Familie Gebler aus dem Ort Rieder im Ostallgäu ist ein kleiner Basar entstanden. Allerlei nützliche Dinge stehen dort zur Mitnahme gegen eine Spende für Sternstunden bereit. Sogar eine selbstgemachte Krippe war zu bewundern. Der ganze Ort beteiligt sich an dieser schönen Aktion, sodass insgesamt 1711,20 Euro gesammelt wurden. 

Starke Partner für Sternstunden

Beim inklusiven Segeln in See stechen, Nachhilfe für benachteiligte Kinder geben, mit dem RaceRunner Bahnen ziehen und Mithelfen bei Baumaßnahmen für eine inklusive Schule – das alles machen die Sternstunden-Partner der Sparkassenfinanzgruppe im Rahmen der Dreharbeiten für die Sternstunden-Gala. Darüber hinaus liefern sie durch ihr langjähriges Engagement eine bedeutsame Grundlage für die Arbeit von Sternstunden und zeigen wie wichtig Zusammenhalt ist, gerade in diesen Zeiten.

Song-Andacht "Don´t stop believin`"

Eine angestrahlte Kirche und brennende Feuerschalen erwarteten alle, die sich zur letzten Song-Andacht in Hetzles in Oberfranken auf den Weg gemacht hatten. Song-Andacht – das ist eine moderne, zeitgemäße Form von Jugendgottesdienst. Ein Lied aus den Charts gibt das Thema der Andacht vor und wird mit dem Evangelium verbunden. Bei jeder Andacht werden Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. In diesem Jahr sind 350 Euro für Sternstunden zusammengekommen.

Freiwillige Feuerwehr Leoprechting zeigt großes Herz

365 Tage im Jahr ist die Freiwillige Feuerwehr Leoprechting einsatzbereit für Menschen in Not. Einer dieser Tage stand 2021 ganz im Zeichen der Sternstunden-Kinder, denn auch diese sind auf Unterstützung angewiesen. Mit einer Krapfen- und Kuchenaktion sammelten die Feuerwehrler 4000 Euro und spendeten diese an Sternstunden.

"Sax'n Die" sammelt mit Groove

Obwohl 2021 kaum Liveauftritte möglich waren, spielte das Saxophon-Septett "Sax'n Die" aus dem oberfränkischen Pottenstein bei jeder Gelegenheit für Sternstunden. So kamen heuer 700 Euro zusammen, die nun Kindern in Not zugutekommen.

Oberbayer ersteigert BAYERN 1 Band

„Ich wollte schon lange für Sternstunden spenden“, sagt Wolfgang Kozsar – also hat der Stephanskirchener die Gelegenheit genutzt und bei der Auktion des Radiosenders BAYERN 1 das Höchstgebot für einen privaten Auftritt der BAYERN 1 Band abgegeben: 22 000 Euro!

Afrikanische Geschichten für den guten Zweck

Die Faszination für Afrika lässt Herbert Nagler (82) aus Rottach-Egern nicht los. Schon als jungen Mann zog es ihn dorthin; später bereiste er den Kontinent viele Male gemeinsam mit seiner Frau. 2021 hat der Rottacher ein Buch über seine Erlebnisse in Afrika herausgebracht, das er gegen eine Spende an Sternstunden abgab.

GO! Express & Logistics spendet

Das bayerische Unternehmen GO! Express & Logistics unterstützt Sternstunden mit seinen drei Filialen in München, Augsburg und Ergolding. Dieses Jahr darf sich die Benefizaktion über eine Spende in Höhe von 3250 Euro freuen, die dazu beiträgt, bedürftigen Kindern in Bayern, Deutschland und weltweit bessere Zukunftsperspektiven zu schenken.

Hotel einsmehr feiert Geburtstag

Der Verein einsmehr beging am 21. November den ersten Geburtstag des Hotel einsmehr. In dem Inklusionshotel arbeiten auch junge Menschen mit Beeinträchtigung, die eine von Sternstunden ermöglichte Qualifizierung für eine Helfertätigkeit in Hotellerie und Gastronomie absolviert haben.

Schützenhilfe für Sternstunden

Der Bayerische Sportschützenbund spendet 1.000 Euro für Kinder in Not. Am 29. November übergaben Christian Kühn, 1. Landesschützenmeister, und Spitzensportlerin Carina Wimmer, amtierende Europameisterin mit der Luftpistole, den Scheck an Sternstunden-Geschäftsführer Thomas Jansing.

Häkeltiere bringen Spenden

Mit viel Liebe hat Hedwig Boger auch 2021 ihre niedlichen Häkeltiere angefertigt und diese gegen Spenden verteilt. Die lustigen Zeitgenossen erfreuten sich wieder großer Beliebtheit. Ganze 1050 Euro konnte die Rentnerin mit ihren Handarbeiten für Sternstunden sammeln.

Sternstunden sagt Teilnahme am Christkindlesmarkt Nürnberg ab

Alles war seit Wochen gut geplant und vorbereitet, der Aufbau des fünf Meter breiten Standes am Hauptmarkt abgeschlossen und 355 Ehrenamtliche in ihre Schichten für den 29 Tage dauernden Markt eingeteilt. Rund 40.000 handgefertigte Kunstwerke, überwiegend Sterne, lagen sortiert bereit, um gegen eine Spende für Sternstunden erworben zu werden.

Sternstunden-Projekt bei "Wir in Bayern"

Das BR Fernsehen berichtet in der Sendung "Wir in Bayern" (16.15 Uhr-17.30 Uhr) zweiwöchentlich über ein von Sternstunden gefördertes Projekt. Am 24. November geht es um die Kunsttherapie für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf vom Verein für heilpädagogische Aufgaben in München. 

Gemeinsamer inklusiver Spielplatz reißt Barrieren nieder

Am 11. November wurde der neue, inklusive Spielplatz zwischen der Kindertagesstätte „Haus der kleinen Talente“ und der Heilpädagogischen Tagesstätte am Wichernhaus in Altdorf feierlich eingeweiht. Sternstunden hat das Bauprojekt mit 210.000 Euro gefördert.

Zu Gast im Sternstunden-Büro: Ute Krüger und Katrin Rohde von AMPO

„Das Gute geht nie verloren (Managré Nooma)“, ein Sprichwort aus Burkina Faso, steckt im Namen von AMPO und ist dort Programm: Bei ihrem Besuch im Sternstunden-Büro am 3. November berichteten Ute Krüger und Katrin Rohde von AMPO International e.V. von dem Guten, das mit Hilfe von Sternstunden für Waisenkinder möglich wird.

Schülerwohnheim "Jakobushaus" in Rumänien unterstützt

Mit einem symbolischen Schild wurde am 21. Oktober die Sternstunden-Spende von 50.000 Euro an die Katholische Kirchenstiftung Christkönig Degerndorf übergeben. Mit dem Geld wird das von der Covid-19-Krise betroffene und von der Caritas betriebene Schülerwohnheim "Jakobushaus" in Lipova, Rumänien unterstützt. 

Royaler Einsatz für Sternstunden

Die bayerischen Produktköniginnen stellten am 29. Oktober ihren Kalender für 2022 vor. Das Besondere: Der komplette Erlös geht an Sternstunden, da die Herstellungskosten von Sponsoren übernommen wurden. „Für Sternstunden haben wir uns entschieden, weil wir wissen, dass es bei den Leuten ankommt, die es wirklich brauchen“, erläutert die Bayerische Christbaumkönigin Andrea Meier.