Freizeit für die Kinder vom 's Mauganest

Einen Kokon, in dem man sich geborgen und beschützt fühlen kann - das bietet das heilpädagogische, vollbetreute Kinderheim 's Mauganest in Mittenwald für insgesamt 10 Kinder von null bis zehn Jahren. Der jüngste Mitbewohner war beim Einzug gerade mal vier Monate alt.  

© in.puncto ZUKUNFT

Aktuell finden sieben sozial benachteiligte Kinder im Mauganest ein neues Zuhause auf Zeit. Eine Rückkehr in die Ursprungsfamilien ist nicht ausgeschlossen - je nach Alter und Entwicklungsstand, aber auch abhängig von der Ausgangssituation in der Herkunftsfamilien. Alternativ werden die Kleinen auf die Aufnahme in eine Pflegefamilie vorbereitet. Dabei werden die Mädchen und Jungen, die von einer seelischen Behinderung bedroht sind, durch entsprechende therapeutische und heilpädagogische Maßnahmen unterstützt.

Oft erhalten vernachlässigte Kinder aus ihrem sozialen Umfeld nicht genug Motivation, um ihre kognitiven Fähigkeiten ausreifen zu lassen und die Bildungsangebote entsprechend auszuschöpfen. Daher bleiben sie häufig hinter ihrem Potential zurück. Eine lückenhafte schulische Ausbildung, mangelnde Chancen auf dem Arbeitsmarkt und soziale Schwierigkeiten im Erwachsenenalter sind die Folge. Das Mauganest vom Förderverein in.puncto ZUKUNFT bietet daher - auch mit Unterstützung von Sternstunden - nicht nur zusätzliche Bildungsmaßnahmen, sondern auch kulturelle, musische und sportliche Unternehmungen.

Projekt-Steckbrief

Freizeit für die Kinder vom 's Mauganest

Aktionsjahr: 2017
Fördersumme: 6.500,00 €
Ort: Mittenwald