Unsere kleinen Brüder und Schwestern e.V.

Hilfe für Erdbebenopfer in Haiti

Das verheerende Erdbeben, das Haiti am 12. Januar 2010 erschüttert, reißt über 250.000 Menschen in den Tod, verletzt weitere 300.000 und zerstört die Häuser und Hoffnungen von Millionen von Menschen. Sternstunden unterstützt Projektträger vor Ort mit Maßnahmen der Soforthilfe aber auch langfristig mit der Finanzierung von traumatherapeutischen Projekten sowie durch den Wiederaufbau von Kinderheimen und Schulen.

Zwei Freundinnen im Notlager

© Unsere kleinen Brüder und Schwestern e.V.

Licnac ist acht Jahre alt. Seit dem großen Erdbeben im Januar 2010 wohnt der Junge in einem Containerdorf der Kinderhilfsorganisation "Unsere kleinen Brüder und Schwestern" - zusammen mit 170 anderen Kindern, die wie er ihr Zuhause verloren haben. Licnacs Mama ist beim Erdbeben gestorben, sein Vater gilt noch immer offiziell als vermisst. Weite Teile des Landes liegen nach wie vor in Trümmern. Dank der Spenden konnte Sternstunden dabei helfen, die täglichen Mahlzeiten für über 1.000 Kinder zu sichern. Einmal am Tag eine warmes Essen - das ist dank des  Notprogramms "Engel des Lichts", an dem auch Sternstunden beteiligt ist, möglich. Um das Programm weiterführen zu können, wird auch zukünftig dringend Geld für Lebensmittel benötigt. In den riesigen, provisorischen Zeltstädten hausen noch immer Hundertausende Menschen. Doch die Sternstunden-Spenden kommen da an, wo es wirklich nötig ist: Inzwischen gibt es im Containerdorf von Licnac sogar eine kleine Küche und eine Schule für 600 Kinder wird auf dem Gelände ihren Betrieb aufnehmen. Die Bauarbeiten dafür sind bereits abgeschlossen, noch fehlt das Geld für die Innenausstattung: Tische, Stühle, Tafeln und Pulte. Sternstunden will auch hier helfen und für möglichst viele Kinder auf Haiti die Grundversorgung sichern. Und dazu gehört ein Schulbesuch ebenso wie eine Mahlzeit. Zusätzlich wird der Bau eines Sternstunden-Doppelhauses für 24 Waisenkinder im St. Louis Kinderdorf mit 105.698 Euro finanziert.

Projekt-Steckbrief

Lebensmittel und Schulausstattung für Kinder auf Haiti

Aktionsjahr: 2011
Fördersumme: 250.000,00 €
Projektpate: Tilman Schöberl
Ort: Port-au-Prince

Kontakt

Unsere kleinen Brüder und Schwestern e.V.
Tullastr. 66
76131 Karlsruhe

Telefon: 0721 354400
Email: info@nph-deutschland.org
WWW: http://www.hilfefuerwaisenkinder.de

Meldungen zu diesem Projekt